Regierung scheint MH17-Wahrheit zu verheimlichen! Der US-Liberale Ron Paul: „“Die US-Regierung ist merkwürdig still geworden zu dem im Raum stehenden Vorwurf, dass es Russland oder seine Verbündeten gewesen sind, die das malaysische Verkehrsflugzeug mit einer Buck-Flugabwehr-abgeschossen haben. Das wenige, was wir vom US-Geheimdienst gehört habe, ist, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Russland beteiligt war. Doch die Kriegspropaganda hat die amerikanische Öffentlichkeit schon davon zu überzeugt, dass es die Schuld Russland war. Es ist schwer zu glauben, dass die USA mit all ihren Spionagesatelliten zur Überwachung von allem, was in der Ukraine zur vorgeht, nicht den exakten Nachweis führen kann, wer wann was getan hat. Wenn aber Beweise den Vorwürfen unserer Regierung widersprechen, werden diese Beweise nicht veröffentlicht, da es die nationale Sicherheit gefährden würde. Einige unabhängige Quellen behaupten, dass es an der Absturzstelle Hinweise darauf gab, dass Einschusslöcher von Geschossen von einem Kampfjet herrühren könnten. Wenn das stimmt, würde dies auf eine Täterschaft der im Westen der Ukraine herrschenden Regierung hindeuten. Diese Fragen bleiben zu diesem schweren internationalen Zwischenfall. Schade, dass wir uns nicht auf unsere Regierung verlassen können: Sagen Sie uns die Wahrheit und zeigen uns den Beweis. Ich bin davon überzeugt, dass die Regierung viel mehr weiß, als sie uns sagt.“

Der US-Liberale, Ron Paul zum Abschuss der MH17: „Die US-Regierung scheint  die Wahrheit über den Abschuss der Flug 17 der Malaysia Airlines zu verheimlichen “ Ron Paul: „Das Wenige, was wir von den US-Geheimdiensten gehört haben, ist, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Russland beteiligt war. Aber trotzdem hat die Kriegspropaganda die amerikanische Öffentlichkeit erfolgreich davon überzeugt, dass der Abschuss die Schuld Russland war. Es ist schwer zu glauben, dass die USA mit all ihren Spionagesatelliten zur Überwachung von allem, was sich in der Ukraine abspielt, nicht nachprüfen kann, wer wann was getan hat. “ “ Einige unabhängige Quellen behaupten, dass es an der Absturzstelle Hinweise darauf gibt, dass es Einschusslöcher gibt,  von Geschossen von einem Kampfjet; wenn das stimmt, würde dies die Regierung der Westukraine belasten. “

5016239182_e58d8c9abf_z

 

Government Likely Hiding Truth in Malaysia Airlines Flight 17 Crash

August 7, 2014 – The U.S. government5016239182_e58d8c9abf_z has grown strangely quiet on the accusation that it was Russia or her allies that brought down the Malaysian airliner with a buck anti-aircraft missile.

The little that we have heard from U.S. intelligence is that it has no evidence that Russia was involved. Yet the war propaganda was successful in convincing the American public that it was all Russia’s fault. It’s hard to believe that the U.S., with all of its spy satellites available for monitoring everything in Ukraine that precise proof of who did what and when is not available.

When evidence contradicts our government’s accusations, the evidence is never revealed to the public—for national security reasons, of course. Some independent sources claim that the crash site revealed evidence that bullet holes may have come from a fighter jet. If true, it would implicate western Ukraine.

Questions do remain regarding the serious international incident. Too bad we can’t count on our government to just tell us the truth and show us the evidence. I’m convinced that it knows a lot more than it’s telling us.

http://www.voicesofliberty.com/audio/government-likely-hiding-truth-in-malaysia-airlines-flight-17-crash/

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Amerika, Frieden sichern und schaffen, globale Konflikte, Kriegsgefahr, Kriegsvorbereitung Freindbilder, regionale Konflikte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s