Österreichisches Fernsehen (ORF): Ukrainische Regierung fordert fast eine Millionen Menschen auf, Donezk zu verlassen – und Europa schweigt! „Eine Kulturschande“ sagt der österreichische Reporter vor Ort! Als Gadaffi in Bengazi bombardieren wollte – wurde die UNO mobilisiert, weil er die eigenen Bürger bombardiere! Wenn die mit dem Westen verbündete und mit seiner maßgeblichen Hilfe völkerrechtswidrig an die Macht gebrachte Regierung die eigenen Bürger massakriert, ist das absolut ok! (Übrigens wissen wir heute, dass Gadaffi nicht die friedlichen Demonstranten angreifen wollte, sondern Bewaffnete! Auch das war also eine Ente der westlichen Medien und Politiker).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Europa, für faire Außenpolitik und Außenbeziehungen, Krieg und Kriegsverbrechen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s