Beobachtungen über (mögliche) Kriegsvorbereitungen: Eine Zusendung: Mir ist aufgefallen das selbst kleine “dorf” feuerwachen auffällig übertrieben neu ausgestattet werden mit Hubschraubern booten usw. Als MA einer Hamburger Unfallklinik, beobachtete ich von Freitag bis einschliesslich gestern massive Materiallieferungen, die konsequent per Helikopter eingeflogen wurden: Verbandmaterial aller Art. Insbesondere Brandverletztenfolie, Narkosebäder – ein schmerzstillender Badezusatz -, massive Schmerzmittelbevorratung. Normalerweise haben wir 8 Betten für Schwerstverbrannte, können aber auf 18 Betten hochfahren. Derzeit sind alle Plätze voll eingerichtet, aber unbelegt.

Beobachtungen über (mögliche) Kriegsvorbereitungen: Eine Zusendung:
Mir ist aufgefallen das selbst kleine “dorf” feuerwachen auffällig übertrieben neu ausgestattet werden mit Hubschraubern booten usw die feuerwache in mühlheim ist eines bisher beängstigenden imposantesten wachen die ich gesehen habe ein befreundeter rettungssanitäter aus Duisburg sagte das allgemein behauptet wird das es übertrieben groß für mühlheim ist.https://www.google.de/search?q=feuerwache+mülheim&client=ms-android-samsung&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=v2DZU6GzKayw7AaXuYCgCA&ved=0CAgQ_AUoAg&biw=360&bih=592

Das habe ich neulich gelesen

http://quer-denken.tv/index.php/682-randnotiz-zu-flug-mh-17

Leserzuschrift: Hamburger Unfallklinik bunkert Material:

Als MA einer Hamburger Unfallklinik, beobachtete ich von Freitag bis einschliesslich gestern massive Materiallieferungen, die konsequent per Helikopter eingeflogen wurden:

Verbandmaterial aller Art.
Insbesondere Brandverletztenfolie, Narkosebäder – ein schmerzstillender Badezusatz -, massive Schmerzmittelbevorratung. Normalerweise haben wir 8 Betten für Schwerstverbrannte, können aber auf 18 Betten hochfahren.
Derzeit sind alle Plätze voll eingerichtet, aber unbelegt.
Desweiteren wurden alle transportfähigen Patienten verlegt.
Wir fahren derzeit alle Betten. In 16 Jahren gab es sowas nie.
Desweiteren fand am Freitag eine Alarmübung statt. Grossschadenlage Flugzeugabsturz …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kriegsgefahr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s