Ghanaer streiken gegen Verschlechterung der Lebensbedingungen

22.07.14 – Ghana: Streiks gegen Preissteigerungen

Am Montag gingen in der ghanaischen Stadt Tema tausende Arbeiter auf die Straße und forderten eine andere Wirtschaftspolitik. Ebenso begannen die Eisenbahner landesweit einen Streik gegen Niedriglöhne und hohe Lebenshaltungskosten. Für Donnerstag rufen Gewerkschaften zu einem landesweiten Streik auf. Sie fordern ein Ende der Kürzungen und eine bessere Versorgung der Bevölkerung mit Energie und Wasser.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Afrika, Ghana, Soziale Proteste veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s